KABARETT. GMACHTIN.BAYERN

Sie sind hier:  Home » Kunst und Kultur » Kabarett » alex-bolland.de
gmachtin.bayern - logo

alex-bolland.de

KulturAgentur
Alex Bolland

Das Kunst- und Kultur- Leben im Raum Regensburg ist fest mit diesem Namen verbunden:

 

Alex Bolland

 

 

Nicht nur, dass er selbst u.a. mit unvergleichlichen Interpretationen von Karl Valentin auf Regensburgs Brettern dahoam ist, er kennt auch seine Kollegen.

 

Und er holt diese Kollegen zu unserer allergrößten Freude auf die Regensburger Bühnen:

 

Konstantin Wecker - Manfred Mann´s Earthband - Ottfried Fischer - Helmut Schleich - Willy Astor - Hans Klaffl - Django Asül - Michael Mittermeier - Die Biermösl-Blosn - Die Wellküren - Die Altneihauser Feierwehrkapell´n - Da Huawa, da Meier und I - Gerhard Polt - Monika Gruber - Martina Schwarzmann - Helmut A. Binser, Schmidbauer & Kälberer - Pippo Pollina - Der Bairisch Diatonische Jodelwahnsinn - Claudia Koreck - Al di Meola - Mnozil Brass - Johnny Winter - Peter Cornelius - Der Zither Manä - Die Spider Murphy Gang - Mothers Finest - Moop Mama - Wolfang Ambros - Rainhard Fendrich - ....................................

... und noch unglaublich viel mehr.

 

 

Guten Morgen Regensburg!

Hier wird Kultur gemacht und gelebt.

 

 

Wir freuen uns auf Euch, weil wir versüßen Euch die Freizeit:

Eure KulturAgentur mit Julia, Alex und Ingo

 

Und so kommt Ihr ganz einfach zu uns und beibt auf dem Laufenden ...

 

alex-bolland.de

 

Sie wissen das ja sicher,

Kunst und Kultur im Raum Regensburg, ...

... u.a. hier findet’s statt:

palazzo-regensburg.de

... und selbstverständlich das jährliche stattfindende Kultur-HighLight:

Das Zeltfestival Regensburg

 

 

 

Bilder mit der freundlichen Genehmigung:

Alois Braun, Alex Hönig, Ingo Latteyer, ... und weitere Fotografen.

 


Kategorie:      Events | Kabarett | Kunst und Kultur | Musik | Theater

Schlagwort:   Freizeit | Kultur | Kunst | Musik | Regensburg | Unterhaltung
der QR-code zur schnellen Navigation direkt zu dieser Seite
https://kabarett.gmachtin.bayern/?pg=45.265.kabarett,alex-bolland-de


Wo und Wie und Wann? ... Warum? ... und ganz besonders WAS?

Hier ist unsere Antwort:

Die aktuellen Events und Veranstaltungshinweise, die nächsten Gelegenheiten, die Ihnen einen unmittelbaren und persönlichen Kontakt ermöglichen:
Definitiv vielleicht :: Günter Grünwald

 

Eins ist sicher: Definitiv ... vielleicht.

 

Montag, 21. Oktober 2019 - ab 19:00 - Kursaal - Bad Abbach

zweifelsfrei und sonnenklar ...  - Montag, 21. Oktober 2019 - ab 19:00 - Kursaal - Bad Abbach - hier kommen Sie direkt zur homepage der Kultur Agentur Alex Bolland zweifelsfrei und sonnenklar ...  - Montag, 21. Oktober 2019 - ab 19:00 - Kursaal - Bad Abbach - hier kommen Sie direkt zur homepage der Kultur Agentur Alex Bolland zweifelsfrei und sonnenklar ...  - Montag, 21. Oktober 2019 - ab 19:00 - Kursaal - Bad Abbach - hier kommen Sie direkt zur homepage der Kultur Agentur Alex Bolland

 

Endlich ist es soweit, Günter Grünwald präsentiert sein brandneues Programm mit dem klaren und unmissverständlichen Titel: "definitiv vielleicht".

Günter Grünwald ist Minimalist, er braucht weder Bühnenbild noch Requisiten, er ist selbst Programm genug.

Mit kauzigen Einfällen, abgedrehten Ideen, Selbstironie und Witz nimmt er sein Publikum mit auf eine Reise durch den Alltag, erzählt aus seinem unvergleichlichen Blick heraus, entwickelt die Geschichten weiter bis hin zur skurrilen Schlussfolgerung.

Mit unvergleichlicher Beobachtungsgabe und Schauspieltalent wechselt er zwischen verschiedenen Rollen und Dialekten, entwickelt so Geschichten, die das Publikum gekonnt vom Hundertsten ins Tausendste führen, ohne dabei den Faden zu verlieren.

 

Bayrisch Irish - mit Na Ciotogi und dem Siegi Mühlbauer Trio

 

Ein vielversprechender Abend mit Sauerkraut und Irish Stew ... oder eine kleine - und um so wichtigere - Antwort auf Brexit und Europa.

 

Dienstag, 22. Oktober 2019 - ab 19:30 - Alte Mälzerei - Regensburg

weil anders würds nicht passen ...  - Dienstag, 22. Oktober 2019 - ab 19:30 - Alte Mälzerei - Regensburg - hier kommen Sie direkt zur homepage der Kultur Agentur Alex Bolland weil anders würds nicht passen ...  - Dienstag, 22. Oktober 2019 - ab 19:30 - Alte Mälzerei - Regensburg - hier kommen Sie direkt zur homepage der Kultur Agentur Alex Bolland

 

Na Ciotogi kommen wieder mit irischer und bayrischer Musik auf die Bühne.

Mit dabei sind Siegi Mühlbauer (Gründer und ehemaliges Mitglied von "Da Huawa, da Meier und i"), Martin Holzapfel und Bernhard Stahl. Zusammen lassen sie den Traum von Timmy "the Brit" McCarthy weiterleben, die irische Musiktradition mit der bayerischen zu verschmelzen. Die Musik- und Tanzkoryphäe verstarb leider im September 2018 nach schwerer Krankheit. Es war sein ausdrücklicher Wunsch die Verbindung zwischen irischer und bayerischer Tradition aufrecht zu erhalten.

Na Ciotogi ("Die Linkshänder") und das Trio um Siegi Mühlbauer werden gemeinsam Irish-Folk mit Sauerkraut und Bayerische Volksmusik mit Irish-Stew servieren. Es wird geflötet und gegeigt, gesungen und gejodelt, gespielt und getanzt und dabei bleibt höchstwahrscheinlich auch das eine oder andere Auge nicht ganz trocken :-)

 

Michael Fitz :: jetz’ auf gestern 2019

 

Ist vorher wirklich schon morgen?

 

Mittwoch, 23. Oktober 2019 - ab 19:00 - Leerer Beutel - Regensburg

das ist doch klar ...  - Mittwoch, 23. Oktober 2019 - ab 19:00 - Leerer Beutel - Regensburg - hier kommen Sie direkt zur homepage der Kultur Agentur Alex Bolland das ist doch klar ...  - Mittwoch, 23. Oktober 2019 - ab 19:00 - Leerer Beutel - Regensburg - hier kommen Sie direkt zur homepage der Kultur Agentur Alex Bolland

 

Auch in seinem 8. aktuellen Solo-Programm "jetz’ auf gestern 2019" geht es immer um Erlebtes und Gefühltes.

Die Nische, die der Schauspieler und Song-Schreiber Michael Fitz als leidenschaftlicher Allein-Gitarrist/Sänger/Erzähler mit seiner eigenwilligen Kombination aus Liedern, Geschichten und hintersinnigem Humor gefunden hat, ist noch lange nicht voll und ganz erschlossen. Und mit jedem Thema, das der sympathische Bayer auf seine unnachahmliche Art in Musik und Poesie umsetzt, öffnet sich auch für Ihn selbst ein neuer Kosmos, ein pfadloses, unentdecktes Land, das erkundet und erforscht werden will.

Und es ist faszinierend, wie Michael Fitz ganz allein mit sich, seiner Stimme und ein paar Gitarren, seinem feinen, augenzwinkernden Humor, seiner Poesie und Leidenschaft, sein Publikum so mitnehmen kann.

 

Die Drei Damen

 

Neues Programm: "Träum Weiter"

 

Freitag, 25. Oktober 2019 - ab 19:00 - Brauereigasthof - Eichhofen

ja logisch ...  - Freitag, 25. Oktober 2019 - ab 19:00 - Brauereigasthof - Eichhofen - hier kommen Sie direkt zur homepage der Kultur Agentur Alex Bolland ja logisch ...  - Freitag, 25. Oktober 2019 - ab 19:00 - Brauereigasthof - Eichhofen - hier kommen Sie direkt zur homepage der Kultur Agentur Alex Bolland

 

Die Drei Damen begaben sich auf Südfrankreich Reise - und blieben hängen im Flair der Cote d’Azur der Fünfziger Jahre. So entstand die Cannes Trilogie und so entstand die Idee zu zur neuen CD, zum neuen Programm "Träum weiter".

Wünsche, Träume, Wahres und Verborgenes. Echtes, Gelebtes und Gespieltes. Diesmal mit deutsch- und bayrischsprachigen Eigenkompositionen mit der bekannten Affinität zu allen Musikstilen, die dem Jazz verwandt sind. Da werden Jazz, Ethno, Bossa Nova und Popelemente in Eigen- und Coverversionen verarbeitet dass es eine wahre Freude ist. Dem geneigten Zuhörer wird empfohlen: Kopfkino entstehen lassen. Träume ausbauen. Das Leben genießen!

Die Drei Damen jedenfalls sind wie sie sind, sie singen und spielen wie sie leben. Echtheit spürt man hinter jedem Ton. Drei Damen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten, harmonieren auf´s Trefflichste miteinander. Mit Pep und Pop, Jazz und Jux, Chuzpe und Charme gelingt es Ihnen im Handumdrehen, die Herzen der Zuschauer zu erobern. Wärmend & Herzlich! Spielerisch & Sinnlich jazzt das Trio auf hohem Niveau und das Ganze lässig dahin!

Das sollte man gehört haben!

Lisa Wahlandt (vocals)
Andrea Hermenau (piano, vocals)
Christiane Öttl (bass, vocals)

 

Yellow Cab

 

Fünf Vollblutmusiker, eine Idee: Steigen sie ein in das Yellow Cab!

 

Donnerstag, 31. Oktober 2019 - ab 19:30 - Alte Mälzerei - Regensburg

weil das gar nicht anders geht ...  - Donnerstag, 31. Oktober 2019 - ab 19:30 - Alte Mälzerei - Regensburg - hier kommen Sie direkt zur homepage der Kultur Agentur Alex Bolland weil das gar nicht anders geht ...  - Donnerstag, 31. Oktober 2019 - ab 19:30 - Alte Mälzerei - Regensburg - hier kommen Sie direkt zur homepage der Kultur Agentur Alex Bolland

 

The Yellow Cab is coming again! Nach dem großartigen Erfolg beim letztjährigen Palazzo-Festival kann man dieses Jahr wieder an der Haltestelle Alte Mälzerei einsteigen und es sich bequem machen. Denn die gelbe Taxi-Crew rund um Sängerin Steffi Denk ruckelt gleich los. Der zündende Funke hinter der brillanten Idee lässt sich kurz zusammenfassen: Fünf Stimmen, drei Gitarren und zwei Frauen. So beschreibt sich die bunt zusammengewürfelte Akustik-Combo jedenfalls selbst.

Mit dabei sind Steffi Denk und Anne Schnell (vocals, percussion), Matthias Klimmer (guitars, vocals), Florian Kopp (guitars, vocals) und Maximilian Meier (bass, percussion, vocals). Die Fünf laden das Publikum auf eine musikalische Taxifahrt ein, welche querfeldein vom Beatles-Highway, der Queen-Street über die Sting-Road und den Michael-Jackson-Boulevard bis hin zu Zwischenstopps bei Kurt Ostbahn oder James Tyler führt.

Also:

Steigt ein in das wohl verrückteste und musikalischste Taxi der Welt und lasst euch durch die akustische Welt des Pop und Rock chauffieren!

 

Stefan Kröll :: Goldrausch 2.0

 

Bayern im Goldrausch ... Zwei-Punkt-Null

 

Mittwoch, 06. November 2019 - ab 19:00 - Alte Mälzerei - Regensburg

definitiv klar ...  - Mittwoch, 06. November 2019 - ab 19:00 - Alte Mälzerei - Regensburg - hier kommen Sie direkt zur homepage der Kultur Agentur Alex Bolland definitiv klar ...  - Mittwoch, 06. November 2019 - ab 19:00 - Alte Mälzerei - Regensburg - hier kommen Sie direkt zur homepage der Kultur Agentur Alex Bolland

 

Nach dem bayernweit erfolgreichen Programm "Gruam - Bayern von unten", ist der Kabarettist Stefan Kröll nun mit seinem neuen Projekt "GOLDRAUSCH 2.0" unterwegs.

Und wieder erwartet den Kabarett- Besucher ein lebendiger, skurriler und urkomischer Ritt durch seine abgründigen Themenwelten. Im "Goldrausch 2.0" vermutet man zunächst im wörtlichen Sinne die Gier nach dem wertvollen Edelmetall, wie sie etwa in der faszinierenden Welt der Azteken vorkommt.

Tatsächlich ist die Kultur der Maya und Azteken auch Teil des Programms. Kenner der "Kröll- Programme" wissen jedoch, dass hinter einem scheinbar harmlosen Thema eine explosive Mischung aus abgründigen Verbindungen und völlig unerwarteten Brüchen lauert.

Waren die Spanischen Eroberer Anhänger von Real Madrid oder Barcelona?

Was hat der Opferkult der Azteken mit Privatpatienten zu tun?

Und warum war "Schreiben nach Gehör" schon bei den Maya der allergrößte Blödsinn?

Es steckt wieder viel Kreatives und Unerwartetes in diesem Programm, von Joseph Beuys bis zu den Goldgräbern am Schliersee.

Man darf gespannt sein!

 

MICHAEL MITTERMEIER

 

LUCKY PUNCH - Die Todes-Wuchtl schlägt zurück

 

Donnerstag, 07. November 2019 - ab 19:00 - Audimax - Regensburg

weil anders würds nicht stimmen ...  - Donnerstag, 07. November 2019 - ab 19:00 - Audimax - Regensburg - hier kommen Sie direkt zur homepage der Kultur Agentur Alex Bolland weil anders würds nicht stimmen ...  - Donnerstag, 07. November 2019 - ab 19:00 - Audimax - Regensburg - hier kommen Sie direkt zur homepage der Kultur Agentur Alex Bolland

 

LUCKY PUNCH = englisch für glücklicher, alles entscheidender Treffer des hoffnungslos unterlegenen Kämpfers

Todes-Wuchtl = österreichisch für lustigste Pointe auf der nach oben offenen Bist-Du-Deppat-Skala

 

Ring frei für den Comedykampf des Jahrhunderts! In der rechten Ecke als Herausforderer: der Komiker. In der linken Ecke der Favorit: die Absurdität des Alltags und ihre großen Brüder. Michael Mittermeier, der bayrische Karate Kid der Stand Up Comedy fightet wie man ihn kennt und liebt: Schweben wie Bruce Lee und stechen wie Biene Maja. Ein Mann, ein Mikro, keine Regeln.

Mittermeiers einziger Verbündeter: die berüchtigte Todes-Wuchtl, eine lang vergessene, mündlich überlieferte Geheimwaffe, geschmiedet in dunklen Gewölben einer antiken austrianischen Spaß-Dynastie, gestählt auf allen Comedy-Bühnen dieser Erde. Und die Welt ist kein Kindergeburtstag! Wer schlägt wen? Es heißt Jeder gegen Jeden: Batman vs. Baywatch… Chuck Norris vs. Wonder Woman... Zwei Himmelhunde vs. Bud Spencer... Geistige Veganer vs. Verbale Metzger... live gestreamt in den asozialen Medien... Lasset die Spiele beginnen!

 

Das Blöde und Böse in der Welt brauchen keine Streicheleinheit, sondern eine Pointe genau zwischen die Augen. Den LUCKY PUNCH. Klassische Stand Up Comedy. Mit Anzug und Style. Ehrlich, hart und ohne Mundschutz. Ein furioses K.O. in 120 Minuten.

 

ACHTUNG! Diese Veranstaltung ist leider schon ausverkauft!
 
Stefan Kröll :: Goldrausch 2.0

 

Bayern im Goldrausch ... Zwei-Punkt-Null

 

Donnerstag, 07. November 2019 - ab 19:00 - Alte Mälzerei - Regensburg

weil das gar nicht anders sein könnte ...  - Donnerstag, 07. November 2019 - ab 19:00 - Alte Mälzerei - Regensburg - hier kommen Sie direkt zur homepage der Kultur Agentur Alex Bolland weil das gar nicht anders sein könnte ...  - Donnerstag, 07. November 2019 - ab 19:00 - Alte Mälzerei - Regensburg - hier kommen Sie direkt zur homepage der Kultur Agentur Alex Bolland

 

Nach dem bayernweit erfolgreichen Programm "Gruam - Bayern von unten", ist der Kabarettist Stefan Kröll nun mit seinem neuen Projekt "GOLDRAUSCH 2.0" unterwegs.

Und wieder erwartet den Kabarett- Besucher ein lebendiger, skurriler und urkomischer Ritt durch seine abgründigen Themenwelten. Im "Goldrausch 2.0" vermutet man zunächst im wörtlichen Sinne die Gier nach dem wertvollen Edelmetall, wie sie etwa in der faszinierenden Welt der Azteken vorkommt.

Tatsächlich ist die Kultur der Maya und Azteken auch Teil des Programms. Kenner der "Kröll- Programme" wissen jedoch, dass hinter einem scheinbar harmlosen Thema eine explosive Mischung aus abgründigen Verbindungen und völlig unerwarteten Brüchen lauert.

Waren die Spanischen Eroberer Anhänger von Real Madrid oder Barcelona?

Was hat der Opferkult der Azteken mit Privatpatienten zu tun?

Und warum war "Schreiben nach Gehör" schon bei den Maya der allergrößte Blödsinn?

Es steckt wieder viel Kreatives und Unerwartetes in diesem Programm, von Joseph Beuys bis zu den Goldgräbern am Schliersee.

Man darf gespannt sein!

 

HERBERT und SCHNIPSI :: Zeitreise - Best off

 

Die Zuschauer fühlen sich wie zu Besuch bei alten Freunden - was vielleicht die lang-anhaltende Liebe und Treue der Herbert & Schnipsi-Fans erklärt. Das Best-Of Programm vereint nun die großen Klassiker aus den 90er und 2000er Jahren. Eingebettet werden die Lieder und Sketche durch biographische Anekdoten und Geschichten Sowohl Fans, als auch Neueinsteiger kommen hier voll auf ihre Kosten. Claudia Schlenger und Hanns Meilhamer nehmen ihre Zuschauer mit auf eine so komische, wie berührende Zeitreise durch die letzten 35 Jahre.

 

Samstag, 09. November 2019 - ab 19:00 - Rathaussaal Barbing - Regensburg

kann doch gar nicht anders sein ...  - Samstag, 09. November 2019 - ab 19:00 - Rathaussaal Barbing - Regensburg - hier kommen Sie direkt zur homepage der Kultur Agentur Alex Bolland kann doch gar nicht anders sein ...  - Samstag, 09. November 2019 - ab 19:00 - Rathaussaal Barbing - Regensburg - hier kommen Sie direkt zur homepage der Kultur Agentur Alex Bolland

 

1982 bis heute. Eine enorme Zeitspanne. So lange, also seit mehr als 35 Jahren, stehen Hanns Meilhamer und Claudia Schlenger alias "Herbert und Schnipsi" mittlerweile gemeinsam auf der Bühne. Der perfekte Zeitpunkt, um sich endlich an ein Best-of-Programm zu wagen. Kein leichtes Unterfangen, wollten doch acht Bühnenprogramme auf 120 Minuten komprimiert werden. Doch die Auswahl wurde getroffen und so ist eine einzigartige Mischung entstanden, quasi die Essenz aus 35 Bühnenjahren "Herbert und Schnipsi".

Dabei wird umso klarer, welche Ausnahmeposition Herbert und Schnipsi in der bayerischen Szene innehaben, in der sie von Anfang an ihr eigenes Genre prägten: die Mischung aus grandios gespielten, pointierten Sketchen, intelligent und liebevoll gedichteten Liedern und dem direkten Austausch mit dem Publikum. Dieser Mix passt in keine Schublade. Die beiden sehen sich selbst weniger als Kabarettisten, sondern lieber als Komödianten und Volkssänger in der Tradition z.B. Karl Valentins und Liesl Karlstadts.

Dadurch gelingt es ihnen immer wieder Absurdes und Alltägliches zu verbinden. Sie erheben sich nie über andere, sondern lachen über sich selber und mit ihnen das Publikum, das sich nicht selten in den Bühnenfiguren wiedererkennt. Man erlebt zwei Vollblutkünstler in ihrem Element. Hier wird die Spielfreude und die Lust am Unperfekten zum Leitmotiv. Wo "Herbert und Schnipsi" drauf steht, da ist nie was ganz perfekt, ganz gerade, ganz harmonisch. Da stehen zwei auf der Bühne, die sich mit all ihren Schwächen präsentieren, sich dabei gern haben, nur eben nicht permanent.

 

TOMMY EMMANUEL ... solo

 

"Tommy Emmanuel ist der großartigste Gitarrist, den ich jemals gesehen habe."

(Eric Clapton)

 

Mittwoch, 13. November 2019 - ab 19:00 - Audimax - Regensburg

ist doch logisch ...  - Mittwoch, 13. November 2019 - ab 19:00 - Audimax - Regensburg - hier kommen Sie direkt zur homepage der Kultur Agentur Alex Bolland ist doch logisch ...  - Mittwoch, 13. November 2019 - ab 19:00 - Audimax - Regensburg - hier kommen Sie direkt zur homepage der Kultur Agentur Alex Bolland

 

Der aus Australien stammende Gitarrist Tommy Emmanuel gehört zu den größten lebenden Akustik-Gitarristen.

Mit seinem hochvirtuosen Fingerstyle zeigt er seinem Publikum, was man alles aus einer Gitarre herausholen kann. Atemberaubende Läufe, rhythmisches Picking, müheloses Wandeln durch sämtliche Tonarten: Es klingt, als spiele ein komplettes Orchester. Bei Kennern ruft er ein ungläubiges Kopfschütteln hervor, bei Laien ein kindliches Staunen.

Tommy Emmanuel :: ein Weltstar der Gitarrenmusik mit zwei Grammy-Nominierungen und Plattenverkäufen im Millionenbereich.

Bei seinen Shows, die er pur und unverfälscht als Solist bestreitet, dürfen sich Gitarren-Gourmets und Freunde hochemotionaler Musik gleichermaßen auf ein Fest für die Ohren einstellen.

 

Notenlos :: Das Wunschkonzert der Extraklasse

 

Bei "Notenlos" wird der Stilbruch zum Stilmittel, Lieblingssongs und Interpreten werden durch den Kakao gezogen und die Lust an der musikalischen Grenzüberschreitung zelebriert.

Donnerstag, 14. November 2019 - ab 19:00 - Alte Mälzerei - Regensburg

weil das gar nicht anders sein könnte ...  - Donnerstag, 14. November 2019 - ab 19:00 - Alte Mälzerei - Regensburg - hier kommen Sie direkt zur homepage der Kultur Agentur Alex Bolland weil das gar nicht anders sein könnte ...  - Donnerstag, 14. November 2019 - ab 19:00 - Alte Mälzerei - Regensburg - hier kommen Sie direkt zur homepage der Kultur Agentur Alex Bolland

 

Zwei Typen, zwei Flügel, zwei Stimmen und ein Abend voller Überraschungen.

Bastian Pusch und Andreas Speckmann präsentieren ein Wunschkonzert der Extraklasse, wie Sie es noch nie gehört haben! Ein Wunschkonzert, das jedes Mal komplett anders klingt - ganz nach Lust, Laune und Kreativität des Publikums. Das ist nämlich nicht nur live dabei, sondern gestaltet den Abend interaktiv mit ...

Im Duett und im Duell improvisieren sich die beiden Ausnahmemusiker durch Klassik, Jazz, Musical und Pop. Ohne Playback, ohne Hilfsmittel und natürlich ohne Noten spielen sie sich und ihre Pianos an die Leistungsgrenze - und darüber hinaus! Zum Beispiel beim Publikumswunsch, ein bestimmtes Thema allen möglichen und unmöglichen Interpreten samt ihrer charakteristischen Ausdrucksweise in den Mund zu legen. Da treffen schon mal Kinderlieder auf Filmmusik, Reggae auf Rock’n’Roll, Grönemeyer auf Pavarotti oder Elvis auf Marianne und Michael.

Bastian Pusch und Andreas Speckmann wollen und haben vor allem eines: Spaß.

Und den produzieren sie im Dauerfeuer, jeder Takt ist für eine neue Überraschung gut. Niemand weiß vorab, wohin die Reise geht: weder das verblüffte Publikum noch die ebenso verblüfften Künstler. Charmante Moderationen gehen Hand in Hand mit genialer Spontanität, aberwitzige Ideen treffen auf virtuose Musikalität - so wird jede Notenlos-Show zu einem absolut einzigartigen Erlebnis!

 

Helmut A. Binser

 

Ohne Freibier wär das nie passiert ...

 

"Bitterböse bis makaber, hintersinnig bis politisch." (Mittelbayerische Zeitung)

 

Donnerstag, 19. November 2019 - ab 19:00 - Kursaal - Bad Abbach

weils einfach auf der Hand liegt ...  - Donnerstag, 19. November 2019 - ab 19:00 - Kursaal - Bad Abbach - hier kommen Sie direkt zur homepage der Kultur Agentur Alex Bolland weils einfach auf der Hand liegt ...  - Donnerstag, 19. November 2019 - ab 19:00 - Kursaal - Bad Abbach - hier kommen Sie direkt zur homepage der Kultur Agentur Alex Bolland

 

Helmut A. Binser präsentiert sein viertes Bühnenprogramm "Ohne Freibier wär das nie passiert ..." und man darf sich wieder auf allerlei skurrile Geschichten sowie herrlich absurde Lieder des Oberpfälzer Musikkabarettisten freuen. Binser ist ein bayerisches Original: lebenslustig, humorvoll und zünftig. Es geht auf die 40 zu, eine späte Karriere als Profifußballer scheint immer unwahrscheinlicher zu werden. Dafür gesellt sich ein neuer Freund hinzu, den aber leider nur der Binser sehen kann. Wird er jetzt schon vollkommen narrisch oder ist das bereits die MidlifeCrisis?. Das gilt es ab 2018 live auf den Kabarettbühnen Bayerns und Österreichs herauszufinden.

Das Publikum liebt den "Binser" für seine lebenslustige, authentische Art und seinen spitzbübischen, hintersinnigen, manchmal bitterbösen und bisweilen philosophischen Humor. Dabei plaudert und singt der Binser einfach ganz lässig über sein scheinbar beschauliches Lebensumfeld und beweist mit der ganzen Naturkraft seiner gut gelaunten Persönlichkeit, dass man den Alltag auch einfach mal nur kurios sehen kann.

Natürlich ist der Binser wieder in gewohnt gemütlicher Manier, mit Schnupftabak und einer kühlen Halbe Bier anzutreffen. Er ist ein Künstler zum Anfassen, ein geselliger Oberpfälzer, dem die spritzigen Pointen und saukomischen Wortspiele nur so aus dem Mund purzeln. Der Zuhörer fühlt sich dabei wie in seinem Lieblingswirtshaus: Gemütlich, griabig, bestens unterhalten und einfach gut aufgehoben.

 

Dieser Kabarettabend findet im Rahmen der "Schul-tur" der Angrüner Stiftung Bad Abbach in Zusammenarbeit mit der Angrüner-Mittelschule Bad Abbach und der KulturAgentur Alex Bolland statt.

 


WICHTIG: Alle Angaben ohne Gewähr! - Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit!
Genaue Veranstaltungs-Details finden Sie ... direkt auf der homepage ... alex-bolland.de



Viele weitere aktuelle Veranstaltungshinweise, die wir im Gesamtkontext des Netzwerks vorstellen finden Sie hier:

Weil wenn was los ist in Bayern heißt das bei uns: Das geht AB im Freistaat ...


Wo samma ...

weiter zur Karten-Ansicht ...Da samma, ...



Galgenbergstr.
93053 Regensburg
Regensburg (OPf)


direkt zur website ... alex-bolland.de ... weiter surfen.alex-bolland.de

(Alle Entfernungen sind Luftlinie gerundet.)

weiter zur Karten-Ansicht ...kaum g’schaut ... scho g’funden.

Route anzeigen (neues Fenster)... und so kommst hin.

Ganz in der Nähe ...

gibt’s mehr bayerische Schmankerl,
die auch einen Besuch Wert sind:

0.06 km
0.06 km
0.08 km
0.79 km
1.08 km
1.23 km
1.33 km
1.34 km
1.34 km
1.36 km
Fast genauso sind die, ...

die es hier zu sehen gibt.
Reinschaun lohnt sich:

6.28 km
57.72 km
59.59 km
18.53 km
108.39 km
107.39 km
67.68 km
57.88 km
57.84 km
62.36 km





Hast du g’wusst, ...

dass der Juli 2018 mit Abstand der ertragreichste Monat für die Solarenergie in Bayern, ja sogar in gesamt Deutschland war?

Und das trotz der Tatsache, dass der Ausbau der neu ans Netz gehenden PV-Anlagen seit Jahren nur noch schleppend voran kommt.

Eigentlich schade und/oder sogar richtig dumm, dass die sinnvolle und nachhaltige Energiewende ...

Man möchte da schon meinen, bei manchen "Vordenkern" wäre Nachdenken wenigstens mal einen Gedanken wert gewesen :-)

Wie dem auch sei, Bayern (das Land) und ganz besonders Bayern (die Menschen) hat und haben in dieser wunderbaren Rechnung die Nase wieder mal ganz vorne. Die "Verspargelung" der Landschaft liegt im Freistaat brav auf ohnehin versiegelten Hausdächern, der Super-GAU droht (mit Ausnahme von Ohu) allenfalls mit Glasbruch beim Hagelschauer, und technisches KnowHow der bayerischen Solar-Profis ist bis weit in den hohen Norden gefragt. Kein Wunder.

Wollen Sie mal wissen, welche PV-Spezialisten wir Ihnen in diesem bunten bayerischen OIS bereits recht herzlich empfehlen können?

weiter stöbern ...Hier sind sie, die bayerischen Solar-Profis mit der Sonnen-Garantie :-)

Was moanst du?

Selbstfindung fängt für manche Menschen mit einem sehr lange anhaltendem OOHHMMM... an.

Psychotraining, Coaching, mentale Burnout-Prophylaxe, Stressmanagement, ...

Kein Antrieb, keine Motivation, kein ... Kennen Sie das? ...

Sie wollen nur ganz einfach wieder zu sich selbst finden, und so ein Mist ...

Sie finden da einfach nix?

Wir wollen Sie bestimmt nicht zum Akoholismus überreden, aber ...

weiter stöbern ...Spiritualität

Dahoam is ...

manchmal leichter zu erkennen, wenn die passenden Bilder dazu bewegt und bewegend sind, wenn’s spannend und unterhaltsam, wenn’s hintergründig und doch einfach ist ...

Wir wünschen neugierige Blicke auf’s Kurzfilm-Bayernland, weil ... auch des is DAHOAM.

weiter stöbern ...kurzfilme.gmachtin.bayern

Wenn Ihnen zu unserem 3er Textblock auch etwas auf den Nägeln brennt ... das geht ganz einfach so:
hier downloaden ... hier downloaden ... WasMoanstDu-HastDuGwusst-DahoamIs.txt ... und zurück schicken!

gehobelt, emailliert, verputzt, Handwerk in Bayern

Handwerk

Schreinereien, Installateure, Heizungsbauer, Steinmetze, Metaller
Individuell und persönlich, der Anzug fürs bayerische Leben

Leben und Leben lassen

Livestyle, Mode, Tracht, Accessoires, Handarbeit
bayerisches Blech ist bayernblech.de

Musik

Bayrisches Blech, Rock, Klassik, Jazz und Balladen, ...
Musiker und ihre Töne
Bayern gibt der Welt die Hand

Soziales

Soziale Einrichtungen, Organisationen, Vereine, Ehrenamt
Resi, i hol di auf meim Traktor ab

Landwirtschaft

Landwirtschaftliche Erzeugnisse, Verbände, Landmaschinen, Genossenschaften
Architektur ist mehr als Wände und Dach

Architektur

Bayerische Architekten, Bauingenieure, Planer ... mehr als Beton und Lineal.
wenn Ihr Ei-Mäck Kaffee-Pause machen will ...

Digitales

Ei-Mäck auf Bayerisch, PC-Service, Hard- und Software, DSL, Internet und websites, Telefon
Liegend durch’s Objektiv

Fotografie

Fokus auf bayerisch, Fotografen, Labore, Foto Fachgeschäfte, die Bild-Künstler Bayerns
damit ist es gewiss, Bayern ist BUNT

Kunsthandwerk

Gold- und Silber Schmiede, Garten-Gestaltung, Keramik.
Diese Farbe zeigt: Bayern ist BUNT
Das ist Durchblick - Haus und Wohnen in der ersten Reihe

Haus und Wohnen

Architekten, Baufirmen, Zimmerleute, Gartenbau, Inneneinrichter, Bauen mit Durchblick
von Hand verlesen, weil nur der beste Hopfen gut genug ist ...

Bier

Hopfen-Bauern, Traditions-Brauereien und moderne Craft-Bier Künstler
Blütenpracht und Insektenwunder - Bienen in, Honig aus - Bayern

Imkerei

Imkereien und Bienen-Produkte, Honig, Met, Propolis, Bienenwachs, Kerzen, Kosmetik


Was uns Eure KulturAgentur mit Julia, Alex und Ingo zum Netzwerk-Projekt-Bayern, oder kurz "ois.gmachtin.bayern" geschrieben hat:
  • Eure KulturAgentur mit Julia, Alex und Ingo:
Das Kunst- und Kultur- Leben im Raum Regensburg ist fest mit diesem Namen verbunden: KulturAgentur Alex Bolland
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Servus Peter,

    Wow, die Seiten sind echt klasse ! ! ! . . . und der Text über die KulturAgentur auch ! ! ! ! :)

    TAUSEND DANK ! ! ! !

    Ich weiß das sehr zu schätzen und weiß natürlich auch wie viel Arbeit bei deiner Internetseite dahintersteckt.

    Respekt ! ! !

    Liebe Grüße

    Ingo

     

     

    Wer, wenn nicht ihr wüsste das ... frei nach Karl Valentin:

    "Kunst ist unglaublich schön .... macht halt auch richtig viel Arbeit."

     

     

    ... bis es dann heißt:

    Jetzt ist’s OIS g’macht in Bayern :-)

    Eure KulturAgentur mit Julia, Alex und Ingo
Vielen herzlichen Dank dafür Eure KulturAgentur mit Julia, Alex und Ingo.

Wenn auch Sie uns hier mal so richtig die Meinung sagen wollen, ...
Los geht’s, wir freuen uns auch auf Ihr statement, und Ihnen selbst hilft das natürlich auch.

Viele weitere Meinungen haben wir im ersten, echten, ehrlichen und durch und durch und durch bayerischen Gesichter Buch zusammmen gefasst.
Es sind Ihre Gesichter, und jedes einzelne davon verdient Ihre gesteigerte Aufmerksamkeit!